MENU CLOSE

Epiphanie

Theaterinszenierung

Ein zwölfjähriges Mädchen wird von der Theaterdecke heruntergefahren und hält, auf einem Punkt in der Bühne stehend, einen einstündigen Monolog über das verpasste Leben. Allein auf der Bühne spricht sie zu uns.

Regie, Konzeption, Strichfassung: Julian Rauter / Bühne: Andi Willmann / Produktionsassistenz, Regiemitarbeit: Alisa M. Hecke / Kostüm: Janina Warnk / Licht: Jakob Bauer / Darstellerin: Leonie Ruhland

Bilder: Ronny Pohl

in Kooperation mit LOFFT-DAS THEATER

Förderer: Stadt Leipzig, Kulturamt, Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, Fonds Darstellende Künste

Video

©2013