MENU CLOSE

THE BIG SLEEP – Skizze

Click here to show project info

THE BIG SLEEP – Skizze

Im Rahmen von Dirty Debüt #4 Sleep wird eine Szenische Skizze von 20 Minuten gezeigt, in der erstmalig  Interviewmaterial der Langzeitrecherche ERINNERUNGEN FÜR MORGEN durch 3 Performer*innen wiedergegeben wird. Inmitten Tierpräparaten wird von den Obsessionen und Reflexionen zoologischer Präparator*innen erzählt.  Zusammen mit einer Live-Präparation der Frohburger Präparatorin Lydia Mäder entsteht eine befremdliche Intimität zwischen lebendigen Körpern, leblosen Objekten, in der Leben betrachtet, erinnert und befragt werden kann.

08. Februar 2019, 19:00 Uhr
Dirty Debüt #4 Sleep
Sophiensaele Berlin

Konzept: Alisa Hecke, Julian Rauter / Performance: Martin Clausen, Angelika Waniek, Katrin Wiedemann / Live-Präparation: Lydia Mäder
Dank an Naturkundemuseum Leipzig, Mauritianum Altenburg, Sabrina Beutler, René Diebitz, Lydia Mäder, Oliver Proske, Franz Thöricht & Andi Willmann